NeWs-BoOk
 



NeWs-BoOk
  Startseite
  IcKe
  fRiEnDs
  OtHeR pEoPLe
  MuKkE !!!
  my 17th B-DAY
  LyRiC
  KoChAbEnD bEi TiM
  VeRpEiLtE sEsSiOnS
  JuSt SoMe PiCs :)
  AvAs
  LiNkZ
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   pic-upload
   selbst bloggen

http://myblog.de/lucifers--angel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
sooo.....das is die lyric-seite! wird noch jede menge stuff reinkommen , aber ich fang erstmal laaagsam an! von songtexten, gedichten und acuh buchauszügen wird alles bei sein ! VIEL SPASS!


Auszug aus "das parfum" von patrick süskind.....

....und grenouille erhob sich -wie gesagt- und schüttelte den schlaf aus seinen gliedern. er stand auf, der große innere grenouille, wie ein riese stellte er sich hin, in seiner ganzen pracht und größe, herrlich war er anzuschaun -fast schade, dass ihn keiner sah!- , und blickte in die runde, stolz und hoheitsvoll:
ja! dies war sein reich! das einzigartige grenouillereich! von ihm, dem einzigartigen grenouille erschaffen und beherrscht, von ihm verwüstet, wann immer es ihm gefiel, und wieder aufgerichtet, von ihm ins unermessliche erweitert und mit dem flammenschwert verteidigt gegen jeden eindringling. hier galt nichts als sein wille, der wille des großen, herrlichen, einzigartigen grenouille. und nachdem die üblen gestänke der vergangenheit hinweggetilgt waren, wolte er nun, dass es dufte in seinem reich. und er ging mit mächtigen schritten über die brachen fluren und säte duft der verschiedensten sorten, verschwenderisch hier, sparsam dort, in endlos weiten plantagen und kleinen intimen rabatten, den samen faustweise verschleudernd oder einzeln an eigens ausgewählten plätzchen versenkend. bis in die entlegensten regionen seines reiches eilte der große grenouille, der rasende gärtner, und bald war kein winkel mehr, in der er kein duftkorn geworfen hätte.
und als er sah, dass es gut war und dass das ganze land von seinem göttlichen grenouillesamen durchtränkt war, da liess der grße grenouille einen wingeistregen herniedergehen, sanft und stetig, und es begann überall zu keimen und zu spriessen, und die saat trieb ausm dass es das herz erfreute. schon wogte es üppig auf den plantagen, und in den verborgenen gärten satnden stengel im saft. die knospen der blüten platzten schier aus ihrer hülle.
da gebot der große grenouille einhalt dem regen. und es geschah. und er schickte die milde sonne seines lächelns über das land, worauf sich mit einem schlag die millionenfaceh pracht der blüten erschloß, von einem ende des reichs bis zum andren, zu einem einzigen bunten teppich, geknüpft aus myriaden von köstlichen duftbehältern. und der große grenouillesah, dass es gut war, sehr gut........


*~~ s i l b e r m o n d - d a s b e s t e ~~*
ich habe einen schatz gefunden
und er trägt deinen namen,
so wunderschön und wertvoll
und mit keinem geld der welt zu bezahlen,
du schläfst neben mir ein,
ich könnt dich die ganze nacht betrachten,
sehen wie du schläft, hörn wie du atmest,
bis wir am morgen erwachen,
du hast es wiedermal geschafft mir den atem zu rauben,
wenn du neben mir liegst, dann kann ich es kaum glauben,
dass jemand wie ich, sowas schönes wie dich verdient hat

du bist das beste das mir jeh passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst,
vergess den rest der welt wenn du bei mir bist,
du bist das beste das mir jeh passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst,
ich sags dir viel zu selten, es ist schön dass es dich gibt

dein lachen macht süchtig,
fast so als wär es nicht von dieser erde,
auch wenn deine nähe gift wär,
ich würd bei dir sein solange bis ich sterbe,
dein verlassen würde welten zertörn,
doch daran will ich nicht denken,
viel zu schön ist es mit dir,
wenn wir uns gegenseitig liebe schenken
betank mich mit kraft, nimm mir zweifel von den augen,
erzähl mir tausen lügen, ich würd sie dir alle glauben,
doch ein zweifel bleibt, dass ich jemand wie dich verdient hab

du bist das beste das mir jeh passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst,
vergess den rest der welt wenn du bei mir bist,
du bist das beste das mir jeh passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst,
ich sags dir viel zu selten, es ist schön dass es dich gibt

wenn sich mein leben überschlägt,
bist du die ruhe und die zuflucht,
weil alles was du mir gibst einfach so unendlich gut tut,
wenn ich rastlos bin , bist du die reise ohne ende,
deshalb leg ich meine kleine-große welt
in deine schützenden hände

du bist das beste das mir jeh passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst,
vergess den rest der welt wenn du bei mir bist,
du bist das beste das mir jeh passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst,
ich sags dir viel zu selten, es ist schön dass es dich gibt,
ich sags dir viel zu selten, es ist schön dass es dich gibt!



*~~Bullet for my valentine - all these things I hate~~*

Once more I’ll say goodbye to you
Things happen but we don’t really know why
If it's supposed to be like this
Why do most of us ignore the chance to miss?
Oh yeah...

Torn apart at the seams and my dreams turn to tears
I'm not feeling this situation
Run away try to find that safe place you can hide
It's the best place to be when your feeling like

Me (me!)
Yeah (yeah!)
All these things I hate revolve around me (me)
yeah (yeah)
Just back off before I snap

Once more you tell those lies to me
Why cant you just be straight up with honesty? (honesty)
When you say those things in my ear
Why do you always tell me what you wanna hear? (wanna hear...)
Oh yeah

Wear your heart on your sleeve make things hard to believe
I'm not feeling this situation
Run away try to find that safe place you can hide,
It's the best place to be when your feeling like

Me (me)
Yeah (yeah)
All these things I hate revolve around me (me)
Yeah (yeah)
Just back off before I snap and you'll see (see) me (me)
All these things I hate revolve around me (me)
Yeah (yeah)
Just back off before I snap

Torn apart at the seams and my dreams turn to tears
I’m not feeling this situation
Run away try to find that safe place you can hide
Its the best place to be when your feeling like me...

Its the best place to be when you're me (me)
Yeah (yeah)

All these things I hate revolve around me (me)
Yeah (yeah)
Just back off before I snap and you see (see) me (me)
All these things I hate revolve around me (me)
Yeah (yeah)
Just back off before I snap


*~~Stone Sour - Through glass~~*

I'm looking at you through the glass,
don't know how much time has passed,
oh god it feels like forever,
no one ever tells you,
that forever feels like home,
sitting all alone inside your head
How do you feel,
that is the question
But I forget, you don't expect an easy answer
When something like a soul,
becomes initialized and folded up like,
paper dolls and little notes
You can't expect a bit of hope
And while you're outside looking in
Describing what you see
Remember what you're staring at is me

'Cause I'm looking at you through the glass
Don't know how much time has passed
All I know is that it feels like forever
When no one ever tells you,
that forever Feels like home,
sitting all alone inside your head

How much is real, so much to question
And never dare make up the mannequins
Contaminating everything
When thought came from the heart
It never did right from the start
Just listen to the noises
(No more sad voices)
Before you tell yourself
It's just a different scene
Remembering is just different from what you've seen

I'm looking at you through the glass
Don't know how much time has passed
And all I know is that it feels like forever
When no one ever tells you that forever
Feels like home, sitting all alone inside your head
'Cause I'm looking at you through the glass
Don't know how much time has passed
All I know is that it feels like forever
When no one ever tells you,
that forever Feels like home,
sitting all alone inside your head

(REFRAIN)

And it's the stars
The stars that shine for you
it's the stars
The stars that lie to you, yeah
I'm looking at you through the glass
Don't know how much time has passed
Oh God it feels like forever
But no one ever tells you that forever
Feels like home, sitting all alone inside your head

'Cause I'm looking at you through the glass
Don't know how much time has passed
All I know is that it feels like forever
But no one ever tells you that forever
Feels like home, sitting all alone inside your head

(REFRAIN) [2x]

The stars
The stars that lie



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung